Trotz einiger Baustellen holen die Damen wichtige drei Punkte für Planegg

30

Okt

TV/DJK Hammelburg I - TV Planegg-Krailling 1:3

Trotz einiger Baustellen holen die Damen wichtige drei Punkte für Planegg

Gute Teamleistung und Kampfgeist führen zurück auf Erfolgskurs

Nach zwei Niederlagen am vergangenen Wochenende, zeigte die erste Damenmannschaft des TVPlanegg-Krailling am Sonntag endlich wieder ihr gesamtes Potenzial. Beim TV/DJK Hammelburg gelang ein 3:1-Sieg, mit dem die TV-Damen auf den zweiten Platz der Tabelle kletterten.

Die Würmtalerinnen starteten eher verhalten in das Spiel und liefen im ersten Satz ständig einem Rückstand hinterher. Zu wenig Druck von Seiten der Planegger führte dazu, dass der Durchgang ziemlich deutlich (15:25) an die gegnerische Mannschaft aus Hammelburg ging. Beim Seitenwechsel erinnerte Trainer Sven Lehmann dann an das Hinrundenspiel gegen Hammelburg von letztem Jahr, wo man im ersten Satz nur 12 Punkte erzielte, das Spiel aber letztendlich souverän gewinnen konnte. So sollte es dieses Jahr auch aussehen.

Diese Erinnerung schien positiven Einfluss auf die TVP-Damen zu haben und so wurde das eigene Spiel im zweiten Satz tatsächlich in allen Elementen besser. Die Annahme und Abwehr der Würmtalerinnen stabilisierte sich endlich, Zuspielerin Diana Hübner konnte alle Angreifer variabel einsetzen und auch der Druck im Aufschlag verstärkte sich. So hieß es am Ende des Satzes 25:22 aus Sicht Planeggs und der Satzausgleich war geschafft.

Der dritte Satz verlief ähnlich wie der Zweite, die TVP-Mädels zeigten sich sehr konzentriert und konnten sich immer wieder kleine Vorsprünge erarbeiten. Ihre Konstanz behielten sie bis zum Ende des Satzes, dadurch konnte relativ ungefährdet (25:21) die 2:1-Satzführung gefeiert werden.

Ein kleines Aufbäumen der Hammelburgerinnen führte im vierten Satz dazu, dass die Würmtalerinnen zu Beginn einem Rückstand hinterherlaufen mussten, zwischenzeitlich hieß es 6:9 aus Sicht Planeggs. Dieser konnte im Laufe des Satzes wieder ausgeglichen werden und so wurde es gegen Ende des Satzes noch einmal spannend. Hammelburg hatte beim 24:23 den ersten Satzball und den rettenden 5. Satz schon vor Augen, doch Planegg konnte den Satzball abwehren und dadurch auf 24:24 ausgleichen. Zwei souveräne Aufschläge von Anna Thomann und ein Angriffsfehler der Hammelburgerinnen brachten dann den Erfolg und Jubel über den 3:1-Auswärtssieg.

„Wir können einige positive Dinge vom Wochenende mitnehmen", so Trainer Sven Lehmann über das Spiel. „Zum Beispiel, dass wir in den engen Situationen die richtigen Entscheidungen getroffen und geil gefightet haben. Trotz ein paar Baustellen, an denen wir weiter arbeiten müssen, war das ein extrem wichtiger Sieg und extrem wichtige drei Punkte."

Ein besonderer Dank geht an die zwei Jugendspieler Kira Böhm und Melody Echipue, die den durch die Ausfälle von Romy Hagn, Caro Kohlmeyer und Chantal Martin recht kleinen Kader ergänzt und ihre Sache wirklich super gemacht haben. Ebenfalls zum Sieg beigetragen hat Karin Marx, die die lange Auswärtsfahrt auf sich genommen hat, um die Mädels durch lautstarke Anfeuerungsrufe zu unterstützen! Wir hoffen, dass du (und ja vielleicht noch ein paar mehr Fans) am nächsten Samstag wieder dabei bist, wenn es auswärts gegen den TSV Eiselfing geht!

IM/AT

PS.: Wir wünschen der Spielerin von Hammelburg, die sich im ersten Satz verletzt hat, an dieser Stelle gute Besserung!

Weitere Berichte

10

Apr

Krönender Saisonabschluss

Mit einem 3:1-Sieg gegen den Tabellenersten TSV Ansbach am letzten Spieltag schlossen die Mädels der 1. Damenmannschaft die Saison 2017/18 auf dem 2. Tabellenplatz der 3.Liga Ost ab

27

Mär

Vizemeister! Vizemeister! Hey! Hey!

Am Sonntag krönten die Drittligadamen des TV Planegg-Krailling ihre Saison mit drei verdienten Punkten in Lohhof (3:1 - 25:17, 25:21, 18:25, 25:12).

18

Feb

Ein Spiel für die Nerven

Am Samstag trafen die Drittligadamen des TV Planegg-Krailling auswärts auf den Zweitligaabsteiger DJK München-Ost.

12

Feb

Ein graues Wochenende

Ein kleiner Nachtrag zum vergangenen Doppelspieltag gegen Altdorf und Eiselfing:

29

Jan

Souveräner Pflichtsieg

Im Duell Erster gegen Letzter der 3. Liga Ost zeigte die 1. Damenmannschaft des TVP am vergangenen Samstag eine konstant gute Leistung, die mit einem 3:0-Sieg (25:22, 25:10, 25:23) belohnt wurde

Klinikum StarnbergHot Wok SendlingMobile PunktSportNankahummel

Tabelle

1. TSV Ansbach

43

2. TV Planegg-Krailling

40

3. TV Fürth 1860

35

4. DJK Augsburg-Hochz.

34

5. DJK Sportbund Mün.

33

6. Dentalservice Gust.

32

7. TSV Eiselfing

32

8. SV Lohhof II

29

9. TV Altdorf

26

10. TV Dingolfing

22

11. TV/DJK Hammelburg I

4

Letztes Spiel

07.04.2018 18:00

TV Planegg-Krailling

3

TSV Ansbach

1

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

Besucher

Jetzt Online: 7
Heute Online: 69
Gestern Online: 349
Diesen Monat: 5689
Letzter Monat: 9157
Total: 189854