Ein Satz mit X, ...

22

Nov

DJK Augsburg-Hochzoll - TV Planegg-Krailling 3:0

Ein Satz mit X, ...

... das war wohl nix. Einen Tag zum Vergessen erlebte die erste Damenmannschaft des TV Planegg-Krailling am vergangenen Samstag. Beim DJK Augsburg-Hochzoll setzte es eine 0:3-Niederlage.

Die zwar ohne die erkrankte Caro Zach, aber dafür als Tabellenführer und somit Favorit angereisten Würmtalerinnen, konnten zu keiner Zeit des Spiels ihre gewohnt starke Leistung abrufen. Sie starteten bereits schwach in den ersten Satz, liefen von Anfang an einem Rückstand hinterher. Obwohl die Kraillingerinnen eigentlich dafür bekannt sind, auch einen Rückstand noch in einen Sieg zu verwandeln, sollte dies einfach nicht funktionieren. Fehlendes Selbstbewusstsein und mangelnde Konzentration seitens der Planegger und eine solide Leistung der Augsburgerinnen führten relativ schnell zu einem 0:1 (18:25) aus Sicht des TVP.

Zu Beginn des zweiten Satzes zeigten die Kraillingerinnen endlich ihr Potential. Annahme und Abwehr stabilisierten sich und Angriffe, die im ersten Satz noch oft am Augsburger Block gescheitert waren, wurden endlich versenkt. Man ließ dem Gegner keinen Raum, ihr eigenes Spiel aufzubauen und so konnte man sich Mitte des Satzes eine deutliche Sieben-Punkte-Führung erarbeiten. Was dann geschah, kann sich wohl keiner so richtig erklären. Es wirkte so, als stände eine komplett neue Mannschaft auf dem Feld, denn sowohl die spielerische Leistung als auch die Stimmung innerhalb der Mannschaft änderten sich total. Vorbei war der „Flow" der ersten Hälfte, man ließ man Augsburg nun ohne große Gegenwehr agieren und so erkämpften sich die Gastgeberinnen erst den Ausgleich und dann die Führung. So konnten die vollkommen befreit aufspielenden Augsburgerinnen auch den zweiten Satz mit 25:21 für sich entscheiden.

Irgendwie schien wohl keiner mehr so richtig an einen Sieg der Würmtalerinnen zu glauben, am wenigsten diese selbst. So machten die Augsburgerinnen im dritten Satz kurzen Prozess, zwar hielt der TVP bis zur Mitte des Satzes gut mit, aber am Ende waren es die Gegner, die einen ungefährdeten 3:0-Sieg bejubeln durften.

Die Enttäuschung über ihre Vorstellung war den Planeggerinnen anzusehen, aber an einem Tag, an dem nichts so richtig klappen wollte, war wohl einfach nicht mehr drin. Nun gilt es, das Spiel möglichst schnell abzuhaken und den Fokus auf die letzten zwei Spiele in diesem Jahr zu setzen. In drei Wochen, am 9.12., geht es weiter und zwar auswärts gegen den TV Altdorf. Eine Mannschaft, die im Moment zwar am unteren Ende der Tabelle zu finden ist, aber jedes Mal für eine Überraschung gut ist und nicht unterschätzt werden darf. Bis dahin haben die Würmtalerinnen wohl genug Zeit, die Niederlage des vergangenen Wochenendes zu verarbeiten und wieder zu gewohnter Stärke zurückzufinden. Ein weiterer Pluspunkt für die kommende Partie darf auch personell verzeichnet werden, denn ab Dezember wird auch Chantal Martin wieder mit gewohnter Angriffsstärke und Kampfeswillen mit dabei sein.

IM/AT

Weitere Berichte

29

Jan

Souveräner Pflichtsieg

Im Duell Erster gegen Letzter der 3. Liga Ost zeigte die 1. Damenmannschaft des TVP am vergangenen Samstag eine konstant gute Leistung, die mit einem 3:0-Sieg (25:22, 25:10, 25:23) belohnt wurde

22

Jan

Verdient verloren

Woran es lag, dass letzten Samstag nichts funktionierte, weiß keiner so richtig

16

Jan

Zurück an der Spitze

Fünf Punkte am vergangenen Doppelspieltagwochenende halfen der 1. Damenmannschaft des TV Planegg-Krailling, die Tabellenspitze der 3. Liga Ost zurück zu erobern

09

Jan

Knappe Niederlage zum Jahresauftakt

Am vergangenen Sonntag fand für die 1. Damenmannschaft des TV Planegg-Krailling das erste Punktspiel im Jahr 2018 und somit das erste Spiel der Rückrunde statt

19

Dez

VIZE-HERBSTMEISTER

Mit einem Sieg verabschiedete sich die 1. Damenmannschaft des TV Planegg-Krailling aus dem Jahr 2017

Hot Wok SendlingSportNankaMama Pizza GermeringMobile Punkthummel

Tabelle

1. TSV Ansbach

34

2. TV Planegg-Krailling

34

3. DJK Augsburg-Hochz.

29

4. TV Fürth 1860

28

5. SV Lohhof II

25

6. TSV Eiselfing

25

7. Dentalservice Gust.

24

8. DJK Sportbund Mün.

24

9. TV Altdorf

18

10. TV Dingolfing

16

11. TV/DJK Hammelburg I

1

Letztes Spiel

17.02.2018 19:00

DJK Sportbund München

2

TV Planegg-Krailling

3

Nächstes Spiel

25.03.2018 16:00

SV Lohhof II

TV Planegg-Krailling

Besucher

Jetzt Online: 5
Heute Online: 318
Gestern Online: 358
Diesen Monat: 4457
Letzter Monat: 7998
Total: 172469