Heimspieltag ohne Satzgewinn

31

Jan

Damen 4

Heimspieltag ohne Satzgewinn

Das Niveau über das gesamte Spiel hoch zu halten ist Ziel der TVP-Mannschaft - dann sollte auch noch mehr drin sein

Motiviert startete die Damen 4 in heimischer Halle gegen den TSV Unterpfaffenhofen-Germering in das erste Spiel. Ziel war es, mit druckvollen Aufschlägen und viel Mut am Netz zumindest einen Satzgewinn zu holen. Die Mannschaft startete gut ins Spiel und blieb auf Augenhöhe mit dem Gegner, eine kleine Schwächephase in der Annahme konnte wieder überwunden und der 6 Punkte - Rückstand wieder aufgeholt werden. Die TVP - Mädels konnten sich auch 2 Satzbälle erarbeiten, aber leider nicht in einen Satzgewinn verwandeln. Der erste Satz ging somit sehr knapp mit 27:25 an die gegnerische Mannschaft. Im zweiten Satz ließ die Konzentration vor allem in der Annahme leider nach, der Mut am Netz ging verloren und somit auch relativ deutlich der Satz. Im dritten Satz konnte sich die Mannschaft aber wieder deutlich steigern, ein Punkterückstand konnte erneut aufgeholt werden und in der Abwehr wurden einige Bälle rausgeholt. Leider konnte das gute Niveau am Ende des Satzes nicht gehalten werden und somit ging der TSV U-G als Sieger vom Feld. Über weite Strecken des Spiels zeigte die TVP-Mannschaft aber ein sehr gutes Spiel mit vielen schönen Aktionen und ein Satzgewinn, wenn nicht sogar mehr, wäre definitiv verdient gewesen.
 
Im zweiten Spiel des Tages war der TSV Oberammergau zu Gast. Die aus erfahrenen Spielerinnen bestehende Mannschaft machte es den TVP-Mädels nicht leicht. Gute Aufschläge und gut platzierte Bälle im TVP-Feld brachten ihnen einige Punkte ein. Aber auch in diesem Spiel zeigten die Mädels, was in ihnen steckt. Leider schafften es die Oberammergauerinnen immer wieder noch eine Hand unter den Ball zu bringen und mit einigem Glück alle möglichen Bälle wieder ins TVP-Feld zu bringen, womit die TVP-Mannschaft nicht immer unbedingt rechnete. Die Satzergebnisse (zu 14, 15, 11) wirken aber deutlicher als das eigentliche Spiel. Die Damen 4 war dem Gegner definitiv nicht unterlegen, schaffte es nur leider nicht, die in der Abwehr stark geholten Bälle im gegnerischen Feld zu versenken. 
 
Auch wenn an diesem Tag leider kein Satz geholt werden konnte, zeigte die TVP-Mannschaft über weite Strecken großen Kampfgeist und druckvolle Aufschläge und Angriffe. Wenn sie es schafft, das Niveau über das gesamte Spiel hoch zu halten, sollte definitiv noch mehr drin sein. 
CK

Weitere Berichte

31

Jan

Heimspieltag ohne Satzgewinn

Das Niveau über das gesamte Spiel hoch zu halten ist Ziel der TVP-Mannschaft - dann sollte auch noch mehr drin sein

16

Jan

Erster Spieltag im neuen Jahr

Zwar haben die Damen 4 nur einen Punkt geholt, insgesamt sind sie aber zufrieden mit ihrer Leistung

16

Nov

Mit neuem Elan zum nächsten Spieltag

Die noch junge Mannschaft zeigt weiterhin viel Spaß am Volleyball

04

Okt

Erster Spieltag in der Bezirksklasse gut überstanden

Mit einem neu formierten Kader fängt für Damen 4 die neue Saison an

29

Mai

Wenn Du ganz viel Lust auf Volleyball hast, ...

... dann bist Du bei uns genau richtig!!!

hummelHot Wok SendlingKlinikum StarnbergMobile PunktMama Pizza Germering

Tabelle

1. SV SW München II

53

2. FC Weil e.V.

46

3. TSG Maisach

35

4. TSV Schongau

30

5. TSV Unterpf.-Germe.

28

6. SV Germering II

28

7. TV Planegg Krailli.

22

8. TSV Oberammergau

19

9. SV Inning II

5

10. TV Planegg Krailli.

4

Letztes Spiel

10.03.2018 14:00

TV Planegg Krailling IV

0

SV SW München II

3

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

Besucher

Jetzt Online: 6
Heute Online: 179
Gestern Online: 292
Diesen Monat: 6434
Letzter Monat: 9157
Total: 190599