11

Jan

U14w

Spannung pur!

Auf der heutigen Kreismeisterschaft konnten unsere Mädels einen guten 3. Platz erkämpfen und sich somit direkt für die Oberbayerischen Meisterschaften am 31. Januar / 1. Februar qualifizieren.

Im Neuen Jahr ging es gleich richtig zur Sache. Unsere U14 Mädels reisten nach Holzkirchen, um um den Kreismeistertitel zu kämpfen. Als Vorrunden 2. bekamen wir es dort mit dem TuS Holzkirchen, dem TSV Oberammergau und dem SV Inning 2 zu tun.
 
In den ersten beiden Spielen konnten die Mädels ihre Leistung immer weiter steigern und zwei 2:0-Siege gegen Oberammergau und Inning 2 einfahren. Auch der TuS Holzkirchen gewann beide Spiele, wodurch ein Entscheidungsspiel um die Finalteilnahme auf dem Programm stand. Ein lupenreiner Fehlstart mit 0:7 bescherte den Mädels einen sehr sehr harten Kampf, welchen sie direkt annahmen. Stück für Stück konnten wir näher herantreten und durch gezielte Angriffe Fehler des Gegners verursachen. Auf beiden Seiten wurde sehr stark abgewehrt und lange Spielwechsel kamen zu stande. Am Ende verloren die Mädels den Satz leider knapp durch einen Aufschlagfehler mit 23:25.
Doch was soll's! Es wurde mit großer Motivation weiter gespielt und nie am eigenen Können gezweifelt. Vor allem Ansagen der Trainerin wurden perfekt umgesetzt und es wurde wieder spannend. Am Ende aber mit dem besseren Ende für uns, 28:26!
Und ab in den Entscheidungssatz. Bis zum 7:5 konnten wir die Führung halten, doch auf einmal wurden alle nervös. Ein Aufschlagfehler hier, einmal nicht geredet da und schon gab es den Seitenwechsel zugunsten der Gegner beim 7:8. Aber es war noch nichts verloren. Die ganze Halle und alle anderen Teams folgten den spektakulären Ballwechseln, bis der TuS Holzkirchen nun auch noch das Glück auf seiner Seite hatte und mit Netzrollern davon zog. Am Ende hieß es 12:15 und die Qualifikation zur Oberbayerischen Meisterschaft wurde auf das letzte Spiel verschoben, denn lediglich die ersten 3 Teams können teilnehmen.
Im Spiel um Platz 3 traf man auf den TSV Iffeldorf. Die Mädels waren trotz der Niederlage top motiviert und kein Stück geknickt. Von Anfang an spielten sie stark und ließen den Gegnerinnen keine Chance. In den zweiten Satz starteten sie sogar mit einem 10:0. Am Ende hieß es 2:0 für uns große Freudenschreie brachen aus!!
 
Am 31. Januar und 1. Februar dürfen die Mädels nun mit den anderen 15 besten Teams aus Oberbayern um den Titel kämpfen.
 
Viel Erfolg und weiter so!
 
Endergebnis:
1. TuS Holzkirchen
2. TV Bad Tölz
3. TV Planegg-Krailling
4. TSV Iffeldorf
5. SV Inning 1
6. TSV Oberammergau
7. SV Inning 2
8. Gautinger SC

Weitere Berichte

26

Jan

Vierter Platz bei der Kreismeisterschaft

Großen Kampfgeist zeigte die U14 w letzten Sonntag bei der Kreismeisterschaft in Lenggries

19

Dez

Auf zur Kreismeisterschaft

Als Tabellenerster geht es für die U14 w in die nächste Runde

27

Nov

¾ der Spiele gewonnen

Starke Leistung für die Nachwuchstalente

14

Nov

Überragender erster Spieltag

Die Mannschaft des TVP gab sich letzten Sonntag nicht geschlagen

27

Okt

Erster Spieltag am 12.11.

Als letzte Mannschaft startet die U14 in die neue Saison 2017/18

Klinikum StarnbergMama Pizza GermeringhummelMobile PunktSportNanka

Tabelle

1. TV Planegg Krailling

18

2. Gautinger SC

16

3. SV Inning II

14

4. TSV Steingaden

6

5. SV Inning III

6

6. TSV Schongau

0

Letztes Spiel

17.12.2017 10:00

TV Planegg Krailling

2

SV Inning II

1

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

Besucher

Jetzt Online: 6
Heute Online: 64
Gestern Online: 349
Diesen Monat: 5684
Letzter Monat: 9157
Total: 189849